Video

Anlagenführer/in EFZ

Dort arbeiten, wo das Produkt entsteht! Im Kühlregal befinden sich unzählige Milchprodukte – alle feinsäuberlich in Becher, Dosen oder Flaschen abgefüllt. Was aber muss alles getan werden, bis das fertige Produkt dort steht? Anlagenführer EFZ wissen das!

 

Was du lernst:

  • Produktions- und Verpackungsanlagen steuern und bedienen
  • Qualitätskontrollen und Produktivitätsberechnungen durchführen
  • Produktionsanlagen reinigen und warten
  • in wechselnden Abteilungen arbeiten
  • Mithilfe bei Reparaturen und Unterhaltsarbeiten von technischen Anlagen

 

Was du mitbringst:

  • Guten Volksschulabschluss
  • Interesse an mechanischen Abläufen
  • Freude an der Herstellung von Lebensmitteln
  • technisches Verständnis
  • genaue und sorgfältige Arbeitsweise
  • Hygiene- und Qualitätsbewusstsein
  • handwerkliches Geschick
  • Teamgeist
  • logisches Denken sowie gute Konzentrationsfähigkeit
  • Bereitschaft zur Schichtarbeit

 

Was wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und professionelle Ausbildung in einem vielseitigen und innovativen Unternehmen
  • Wechsel und Einblick in verschiedene Abteilungen
  • modernen Maschinenpark
  • Begleitung durch fachlich und sozial kompetente Berufsbildner
  • spannendes Aktivitätenprogramm
  • sechs Wochen Ferien und Halbtaxabo
  • diverse interne Ausbildungsangebote

 

Die Ausbildung dauert drei Jahre.
Anlagenführer/in EFZ bilden wir an folgenden Standorten aus:

  • Dagmersellen
  • Emmen
  • Kirchberg
  • Langnau
  • Ostermundigen
  • Suhr

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info