Story

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ

Fachleute Betriebsunterhalt sind dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen in Gebäuden und darum herum funktionieren. Was genau alles dazu gehört und was du von der Ausbildung als Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ und Unterhaltspraktiker/in EBA erwarten kannst, erfährst du hier.

Fachfrau/-mann Betriebsunterhalt EFZ

Fachmänner und Fachfrauen Betriebsunterhalt pflegen und reinigen Gebäude und deren Umgebung. Sie überwachen die Haustechnik, führen Reparaturen aus, kümmern sich um Grünanlagen, warten Maschinen und entsorgen Abfälle.

Fachleute Betriebsunterhalt sind dafür verantwortlich, dass alle Einrichtungen in Gebäuden und darum herum funktionieren. Meistens arbeiten sie bei öffentlichen Verwaltungen, in Werkhöfen, Grossbetrieben und Institutionen wie Heimen, Schulen oder Sportzentren. In diesen Bereichen sind sie für den Unterhalt und die Reinigung von Gebäuden, Betriebsarealen, Grünanlagen und Strassen zuständig.

Die Aufgaben von Fachleuten Betriebsunterhalt sind sehr vielfältig. Je nach gewähltem Schwerpunkt spezialisieren sie sich auf den Hausdienst oder den Werkdienst. Im Hausdienst sind sie eher drinnen, im Werkdienst vor allem draussen tätig. Beide Schwerpunkte beinhalten die Reinigung von Gebäuden und Aussenanlagen, die Gartenpflege und die Abfallbewirtschaftung. 

Weitere Informationen zur Ausbildung findest du in unserem Berufsinfo-Flyer.


Unterhaltspraktiker/in EBA

Unterhaltspraktiker/innen reinigen und warten Gebäude und die umliegenden Plätze, Grünanlagen und Wege. Mit ihrer Arbeit sorgen sie dafür, dass alles sauber, sicher und funktionierend ist, wie es von den Nutzern und Besucherinnen erwartet wird. Sie arbeiten in Gebäuden und im Freien. Die verschiedenen Arbeiten führen sie selbstständig oder im Team aus. 

Auch Grünpflegearbeiten im Innenund Aussenbereich gehören zu den Aufgaben von Unterhaltspraktikern und -praktikerinnen. Sie bewässern Pflanzen, mähen Rasenflächen, rechen Laub und kompostieren Gartenabfälle.

Weitere Informationen zur Ausbildung findest du in unserem Berufsinfo-Flyer.


Offene Lehrstellen
aus der ganzen Schweiz findest du beim offiziellen Schweizer Lehrstellen-Nachweis LENA. Offene Lehrstellen im Kanton Luzern können auch unter www.berufsbildung.lu.ch eingesehen werden.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info