Video

Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ

Die Fachpersonen Gesundheit, kurz FaGe, pflegen und betreuen Personen in Institutionen des Gesundheitswesens im stationären wie auch im ambulanten Bereich. Sie begleiten, unterstützen und pflegen Menschen.

 

Ausbildung

  • Dauer: 3 Jahre
  • Lehrbetriebe: Alters-, Pflege- und Behindertenheime, Spitäler, Spezial- und psychiatrische Kliniken, Spitex
  • Berufsmatur möglich
  • Eidg. Fähigkeitszeugnis Fachfrau/-mann Gesundheit EFZ

Anforderungen

  • Freude am Umgang mit Menschen in schwierigen Lebenssituationen
  • Beziehungsfähigkeit zu Menschen aus verschiedenen Altersgruppen und Kulturen
  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Einfühlungsvermögen
  • wertschätzende Grundhaltung
  • Gute Beobachtungsgabe, sorgfältige Arbeitsweise
  • Flexibilität, Organisationsfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Teamfähigkeit
  • Körperliche und psychische Belastbarkeit

Perspektiven

Fachpersonen Gesundheit mit eidgenössischem Fähigkeitszeugnis können eine vielseitige und interessante Arbeit im Gesundheitswesen aufnehmen. Das Berufsbild FaGe ist ein Beruf mit vielfältigen Weiterbildungsmöglichkeiten, die fortlaufend ergänzt werden. Es bestehen folgende Möglichkeiten:

  • Eidg. Berufsprüfung
  • Eidg. Höhere Fachprüfung
  • Studien an höheren Fachschulen
  • Studien an Fachhochschulen, (Zugang mit Berufsmatura)

 

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info