Story

Fleischfachfrau/-mann

Du möchtest gerne mit dem wertvollen Lebensmittel Fleisch arbeiten und willst deine Lehre in einem Team und mit spannendem Kundenkontakt machen? Dann bist du in den Zentralschweizer Metzgereien und bei deren Ausbildnerinnen und Ausbildnern herzlich willkommen!

Als Fleischfachmann/-frau stellst du aus Fleisch feine Produkte her und darfst diese der Kundschaft präsentieren und verkaufen.

Nach der dreijährigen Grundausbildung verfügst du über das eidgenössische Fähigkeitszeugnis als Fleischfachfrau oder Fleischfachmann EVZ.

 

Hier unterscheiden wir in drei Fachrichtungen: Gewinnung, Verarbeitung sowie Feinkost und Veredelung

GEWINNUNG

Vom lebenden Tier, Tierschutz, Tierethik, Schlachtung, Zerlegung, Verarbeitung, Wursten, Salzen, Veredeln, gepaart mit dem Wissen über Hygiene, Arbeitssicherheit und Ernährungslehre, tauchst du in eine spannende Welt der Lebensmittelbranche ein, welche dir gute berufliche Möglichkeiten bietet.

VERARBEITUNG

Vom Schlachttierkörper zerlegen und dressieren, oder weiterverarbeiten zu Wurst- und Fleischwaren, ist die Produktion ein spannender Ausbildungsort. Dort kannst du auch mit modernsten Maschinen und Geräten arbeiten. Du verbindest die Organisation mit der Hygiene, Arbeitssicherheit und allem wichtigen aus der Produkteherstellung. Zusätzlich erlernst du Fähigkeiten zur Vorbereitung für den Fleischverkauf, oder den Party-Service und Grillanlässe.

FEINKOST UND VEREDELUNG

Vom Cordon-Bleu zum Chinoise, das Legen einer kalten Platte, bedienen und beraten netter Kundschaft hinter der Fleischtheke, oder das Vorbereiten eines ganzen Catering Buffet, das ist der Verkaufsprofi. In Sachen Fleisch-, Fleischwaren, Beilagen, oder sogar für vegetarische Gerichte bist du der Spezialist. Die Verbindung zwischen Fleisch- und Kochkenntnissen machen diesen Beruf aussergewöhnlich spannend und abwechslungsreich. Gepflegtes Auftreten, grosses Hygienebewusstsein, einhalten der Arbeitssicherheit und viel Fachwissen über das Kochen und die Ernährung werden dir in diesem Beruf vermittelt.


Voraussetzung

  • Interesse am Umgang mit Lebensmittel, insbesondere mit Fleisch 
  • Freude an gutem Essen und am Kochen 
  • Sinn für Sauberkeit und Hygiene  
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamgeist
  • Handwerkliches Geschick und technisches Verständnis
  • Gute Deutschkenntnisse 
  • Gute Umgangsformen und Freude am Kundenkontakt


Entwicklungsmöglichkeiten

  • Berufsmaturität
  • Berufsprüfung (BP), z. B. Betriebsleiter/-in Fleischwirtschaft
  • Höhere Fachprüfung (HFP), z. B. Metzgermeister/-in
  • Weiterbildungen in der Fleisch- und Lebensmittelbranche, z.B. Fachhochschulstudium Lebensmittelingenieur/-in


Diverses

  • Schule 1 Tag in der Woche / Willisau LU
  • Ferien 5 Wochen


Wir freuen uns auf dich

Möchtest du mehr über die spannenden Fleischfachberufe erfahren?

https://www.youtube.com/results?search_query=swiss+meat+people

https://swissmeatpeople.ch

https://www.carnasuisse.ch/de/bildung/index.php

https://www.yousty.ch/de-CH/lehrstellen/berufe/nahrung/1894-fleischfachmann-frau-efz

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info