Video

Grafiker/in EFZ: Fachklasse Grafik Luzern

Möchtest du spannende Projekte zu grafischen Themen aktiv mitgestalten und dich zur/zum Grafiker/In ausbilden? An der Fachklasse Grafik (FG) lernst du die nötigen theoretischen und praktischen Grundlagen. Erfahre in diesem Beitrag mehr über die Schule und die Ausbildung zum Grafiker/In EFZ mit BM.


So wird in der FG am Projekt "Blickwechsel" gearbeitet

Die Fachklasse Grafik ist Teil des Fach- und Wirtschaftsmittelschulzentrums Luzern (FMZ). Sie bildet in einer Vollzeit-Ausbildung zur Grafikerin oder zum Grafiker mit gestalterischer Berufsmaturität (BM) aus. Die Ausbildung an einer Fachklasse für Grafik ist die schulische Alternative zur beruflichen Grundbildung Grafiker/Grafikerin EFZ in einem Lehrbetrieb. Die Ausbildung dauert 4 Jahre. Rund 100 Lernende besuchen die Schule.

Nach dem Abschluss der Ausbildung stehen dir verschiedene Wege offen, sei dies auf dem Arbeitsmarkt, sei dies an der Hochschule.

Möchtest du dich nach der Ausbildung an der Fachklasse Grafik gestalterisch weiterbilden, hast du die Möglichkeit, an einer Hochschule für Design und Kunst dein gestalterisches Profil zu schärfen oder eine andere Richtung zu erschliessen. Denn die Berufsmaturität berechtigt zum Studium an einer Fachhochschule.

Nach dem Abschluss bist du auch fit für den Arbeitsmarkt. Der Erfolg der Schule und ihrer Absolventen ist auf die konsequente Umsetzung unseres Unterrichtskonzepts zurückzuführen: Die Schule vermittelt nicht nur das theoretische und handwerkliche Rüstzeug, sondern ermöglicht auch die Entwicklung und Gestaltung von Aufträgen in enger Zusammenarbeit mit echten Kunden – zum Beispiel Plakat- oder auch Corporate Design-Aufträge. Anders als bei fiktiven Schulaufträgen musst du dich so von Anfang an mit den Anforderungen realer Auftraggeber und den damit verbundenen Problemen auseinandersetzen. Zu dieser praxisbezogenen Arbeitsweise gehört auch die nicht immer mühelose Zusammenarbeit mit anderen Dienstleistern bei der Produktion eines Plakates (Druckerei, Aushang, Texter usw.). Und du lernst ganzheitlich und vernetzt zu denken. Eine Eigenschaft, die heute im Berufsleben sehr gefragt ist.

Im Frühjahr 2021 haben die Lernenden der Fachklasse Grafik im Projekt «Blickwechsel 2021» Plakate über selbst gewählte, bedeutsame Persönlichkeiten erstellt. Die Plakatreihe war im Januar 2021 vor der Luzerner Kantonalbank und war dann auch noch mit weiteren Arbeiten der Lernenden im Frühjahr und Sommer im Hans Erni Museum zu sehen. Im Video oben, siehst du, wie in der FG gearbeitet wird und in diesem Video stellt eine Schülerin ihr Plakat vor. Weitere Informationen zum Projekt findest du hier oder auf unserem Instagram-Profil.

Einen Höhepunkt der Ausbildung bildet ein sechsmonatiges externes Praktikum im letzten Ausbildungsjahr. Mit einem Portfolio aus Arbeiten, die in den ersten drei Ausbildungsjahren entstanden sind, kannst du dich für eine Praktikumsstelle – in Hamburg, Barcelona, Paris oder auch in der Schweiz bewerben.

Weitere Informationen zur FG findest du in unserem Blog oder auf unserer Homepage.

Inspirieren von den Arbeiten der Lernenden an der FG kannst du dich auf unserem Instagram-Profil.

Für weitere Auskünfte kannst du uns jederzeit eine Mail schreiben (grafik.fmz@edulu.ch) oder anrufen (041 228 58 65).

Besuche uns an einer unserer Informationsveranstaltungen. Die nächste findet statt am: 28. Oktober 2021, 17:00 Uhr in der Kapelle an der Rössligasse 12 in Luzern.
Hier geht's zur Anmeldung

 

Wir freuen uns auf dich!

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info