Story

Kauffrau/-mann EFZ: Eine Grundbildung mit Zukunft

Was steckt hinter einer Zahlung mit einer Kreditkarte? Wie funktioniert das Geldabheben am Bankautomaten? Kann man durch Aktien tatsächlich sein Geld vermehren? Lerne mit einer KV-Lehre bei einer Bank die Antworten auf diese Fragen kennen und entscheide dich für eine Grundbildung in der Finanzwelt.

Während der dreijährigen Ausbildung erhältst du Einblick in verschiedene Abteilungen des Bankengeschäfts. Dabei darfst du Kunden persönlich sowie telefonisch beraten und kannst erfahrenen Kundenberatenden in der Vorbereitung und Durchführung von spannenden Kundengesprächen assistieren.

Durch den optimalen Mix aus Theorie und Praxis gestaltet sich deine Ausbildung so abwechslungsreich wie nur möglich. Neben deiner Ausbildung am Arbeitsplatz besuchst du 1-2 Mal pro Woche die Berufsfachschule und erweiterst so nicht nur dein Allgemeinwissen, sondern erfährst mehr über grundlegende wirtschaftliche Zusammenhänge. Die Ausbildung wird durch die Vermittlung des nötigen Bankfachwissens abgerundet. 

Nutze die Lehre als Sprungbrett in die vielseitige Welt der Finanzen. Nach einem erfolgreichen Lehrabschluss erhältst du das Eidgenössische Fähigkeitszeugnis Kauffmann/Kauffrau Bank und je nach Profil zusätzlich das Berufsmaturitätszeugnis, welches dir dein direktes Ticket an eine Fachhochschule sichert. Für deine Zukunft stehen dir damit alle Türen offen. Wir freuen uns auf dich!

Weitere Informationen erhältst du unter den folgenden Links:

Credit Suisse

Luzerner Kantonalbank

UBS

Valiant

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info