Story

Metallbaupraktiker/in EBA

Du bist ein motivierter Handwerker und willst eine konstruktive Zukunft? Du willst mit beiden Händen zupacken und Dein Leben gestalten, auch wenn deine Noten nicht die Besten sind? Du arbeitest gerne mit Metall und Maschinen aller Art? Als Metallbaupraktiker/in EBA ist das schon bald deine Realität!

Metallbaupraktiker/innen - die motivierten Handwerker

Metallbaupraktiker/innen arbeiten in Metall-, Stahl-, Fenster- und Fassadenbetrieben. Sie erledigen in der Werkstatt und auf dem Bau einfache Arbeiten selbstständig und helfen im Betrieb mit. Sie montieren die unterschiedlichsten Objekte auf den Baustellen und sind so häufig an den verschiedensten Orten anzutreffen. Metallbaupraktiker/innen helfen bei der Herstellung von vielfältigen Gegenständen mit. Sie stellen Türen und Tore für Werk- und Montagehallen her, bauen Vordachkonstruktionen, Wintergärten oder Stahlbauten für Brücken und Bahnhöfe. Auch Balkon-, Treppen- und Geländerkonstruktionen gehören zu ihren vielfältigen Aufgaben. Sie arbeiten mit Materialien wie Stahl, Aluminium oder Glas und stellen daraus Bauteile her. Die Ausbildung dauert zwei Jahre und bei erfolgreichem Abschluss und guten Leistungen können sie sich als Metallbauer/in ausbilden lassen.


Weiterführende Informationen zu diesem Beruf:

Faszination Metallbaupraktiker/in

Ein abwechslungsreicher Beruf

Berufsbild Erfahrung Lernender

Lehrbetriebe Zentralschweiz

Sprung in die Berufswelt

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info