Story

Werde Elektroniker:in EFZ bei Roche

«Ich lerne Elektroniker bei Roche, weil ich hier die neusten und spannendsten Technologien einsetzen darf. In eigenen Projekten lerne ich Lösungen zu erarbeiten und erhalte auf einem breiten Spektrum eine hervorragende Ausbildung.»

Interessiert an einer Schnupperlehre bei uns? Dann bewirb dich direkt hier. 

Deine Aufgaben

Du wolltest schon immer wissen, wie der Touchscreen an einem Bankomaten funktioniert, wie ein Handy Daten über die Luft versendet oder deine Spielkonsole auf Bewegungen reagiert?
Die Antworten auf diese Fragen können dir Elektroniker:innen geben. Sie sind Spezialisten, welche solche Geräte entwickeln und reparieren können.
Nebst dem Entwickeln von Hardware gehört das Erstellen von Software zu ihrem Berufsalltag. Der Einsatz von neuster Technologie macht den Beruf zusätzlich spannend. Wenn dir das Tüfteln, Forschen und Suchen nach Lösungen alleine oder im Team Spass macht, dann bist du die richtige Person, um den Beruf während einem Berufswahlpraktikum bei Roche zu erleben.

Möchtest du mehr über die Lehre als Elektroniker:in EFZ bei Roche wissen, dann schau dir unser Video dazu an. 


Deine Ausbildung 

Dauer 4 Jahre 
Schultage Durchschnittlich 2 Tage pro Woche 
Berufsfachschule  GIBZ Zug
Grundausbildung (inkl. überbetribliche Kurse) 3 überbetriebliche Kurse im hauseigenen Ausbildungszentrum der Roche Berufsbildung verteilt auf die ersten zwei Lehrjahre. Zusätzliche interne Kurse und Weiterbildungen während der gesamten Lehrzeit.
Berufsmaturität Während oder nach der Lehre möglich
Weiterbildungsmöglichkeiten Berufsbezogene Weiterbildungen, Studium an einer höheren Fachschule, Fachhochschule oder via Passarelle an einer Universität oder ETH.


Deine Fähigkeiten

  • Abgeschlossene oberste Volksschulstufe (Sekundarstufe A oder Bezirksschule) mit guten bis sehr guten Leistungen in Mathematik und Naturlehre
  • Interesse an moderner Technik
  • Experimentierfreude
  • Logisch-abstraktes Denkvermögen
  • Teamfähigkeit
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Freude an Mathematik und Physik
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse

Übrigens...

Für Absolventen der Maturität steht die verkürzte Ausbildungsform «way up plus» zur Verfügung.

Weitere spannende Beiträge

cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info