Anbieterprofil

Verband Zentralschweizer Schreiner VSSM

Kurzbeschreibung

Ein besonderer Beruf für kreative und technisch begabte Menschen, die Spass haben , mit unterschiedlichen Materialien einzigartige Produkte zu schaffen. Möbel, Türen, Böden, Decken und Fenster werden dabei häufig als Einzelstücke gefertigt und zu unterschiedlichsten Lebensräumen zusammengefügt.

Beiträge (7)

Verband Zentralschweizer Schreiner VSSM

Halle 1 / B 1037

Schreiner/in Info-Tage: Am Holz schnuppern Story

Schreiner/in Info-Tage: Am Holz schnuppern

Jedes Jahr finden die Schreiner-Info-Tage statt. Eine grossartige Möglichkeit um den Schreiner-Beruf hautnah zu erleben und festzustellen, wie einem die tägliche Arbeit mit Holz «schmeckt». Interessierte Schüler/innen - einzeln oder in Gruppen - sind herzlich eingeladen die Späne fliegen zu lassen!

cpt
Gemerkt Merken  

Verband Zentralschweizer Schreiner VSSM

Halle 1 / B 1037

«Art in Wood» – Lehrlingswettbewerb Story

«Art in Wood» – Lehrlingswettbewerb

Auf den Spuren des Designs: Jedes Jahr stellen rund drei Viertel aller Schreinerlernenden im vierten Lehrjahr ihr selbst entwickeltes, persönliches Designstück an der «Art in Wood» aus. Eine für den Laien unvorstellbare Vielfalt und Qualität präsentiert sich.

cpt
Gemerkt Merken  

Verband Zentralschweizer Schreiner VSSM

Halle 1 / B 1037

Taffe Frauen: Schreinerinnen sind top Story

Taffe Frauen: Schreinerinnen sind top

Vermehrt entscheiden sich junge Frauen für den Beruf Schreiner/in - der Kanton Luzern verbucht sogar einen neuen Rekordanteil. Und das mit grossem Erfolg: Denn auch an internationalen Berufswettbewerben spielen immer mehr weibliche Mitstreiterinnen ganz vorne an der Spitze mit!

cpt
Gemerkt Merken  

Angebote, Marken, Standards

  • P Schreiner/in EFZ
  • P Grundbildung
  • P Schreinerpraktiker/in EBA
  • P Lehrgänge / Kurse
  • P Weiterbildung
  • P Berufsmaturität
  • P Höhere Fachprüfung HFP
  • P Berufsprüfung BP
  • P Diplom HF
  • S eduQua

Über uns

Der Schreinermeisterverband VSSM ist der Branchenverband für das Schreinergewerbe in der deutschen und italienischen Schweiz. Im Jahr 1887 gegründet, repräsentiert er heute als Arbeitgeberverband über gesamthaft 2000 Schreinereien.

An der ZEBI repräsentieren sich die Zentralschweizer Sektionen Uri, Schwyz, Unterwalden, Zug und Luzern gemeinsam. Sie bilden zusammen jährlich rund 200 Lernende aus.

Die Marke «Der Schreiner – Ihr Macher» steht für eine Vereinigung mit dem Ziel, hochwertige und qualifizierte Branchenfachleute aus- und weiterzubilden, einheimisches Handwerk sowohl mit Spitzentechnologien, als auch in traditionellen Anwendungen einzusetzen und dabei maximale Qualität anzustreben, um Kunden-Wohnträume wahr werden zu lassen.

Der Beruf des Schreiners gilt als einer der ältesten und angesehensten handwerklichen Berufe der Welt. Obwohl wir noch immer viel mit natürlichen Materialien wie Holz und Holzwerkstoffen arbeiten, ist bei uns die Zeit nicht stehen geblieben – im Gegenteil!

Wir entwerfen Möbelstücke am Computer, arbeiten an hochpräzisen, computergesteuerten Maschinen und beherrschen den Umgang mit den unterschiedlichsten Werkstoffen. Unsere Ausbildung ist deshalb besonders vielfältig: Sie verbindet klassisches Handwerk mit neusten Erkenntnissen und modernster Technik. Natürlich kommen auch Themen wie Sicherheit, Qualität und Ökologie nicht zu kurz.

Die Grundbildungen Schreiner/Schreinerin und Schreinerpraktiker/Schreinerpraktikerin sind auf dem sehr bewährten dualen Ausbildungssystem aufgebaut. Das bedeutet, dass die schulischen und praktischen Komponenten während der Ausbildung in einander verflochten sind.

Vierjährige Ausbildung: Schreiner/Schreinerin EFZ

4 Fachrichtungen:

  • Möbel/Innenausbau
  • Bau/Fenster
  • Wagner
  • Skibau


Zweijährige Ausbildung: Schreinerpraktiker/Schreinerpraktikerin EBA 

2 Schwerpunkte:

  • Schreinerei
  • Fensterbau


// Lehrstellen und weitere Infos: Traumjob-Schreiner.ch​

 

Sehr wichtig - Schnuppern: 

Den Schreiner-Beruf hautnah erleben und feststellen wie Holz schmeckt. In Rothenburg finden immer im Frühjahr und im Herbst die Schreiner-Info-Tage statt.

// Mehr zu den Schnupper-Tagen: Luzerner-Schreiner.ch

 

Die eigenen Ideen verwirklichen

Diverse spannende Aktivitäten sind rund um die Grundbildung angesiedelt. Ein Highlight davon ist der Lehrlingswettbewerb "Art in Wood", welcher jährlich stattfindet. Er wird begleitet von speziellen Aktionen wie Prämierungsanlass und Ausstellungen.

// Finde uns auf Instagram: art_in_wood_schreiner

 

Einblick in den Projektwettbewerb "Epis fir d'Garderobä"

29 Berufsschüler der Schreiner EFZ und Schreinerpraktiker EBA Klasse, haben kreative und nützliche Objekte hergerstellt. Verschiedene Objekte waren im Schulfoyer zur internen Präsentation ausgestellt. Vom Schlüsselkasten zum Schirmständer, von der Garderobe bis zum Schuhbank gab es somit einige tolle Wettbewerbsmöbel.

// Bilder Flicker: flickr.com/photos/vssm_ownw/albums

 

Schreiner-Karriere

Ein breites Angebot an Weiterbildungsmöglichkeiten garantiert, dass wir in unserem Traumberuf rasch Karriere machen können – ganz nach unseren Zielen und Neigungen.

// ein kleiner Ausblick: Schreiner-Karriere.ch

Allgemeine Informationen

Firmengrösse
500+

Gegründet
1930

Hauptsitz
Schreiner Ausbildungszentrum Luzern SAZL
Buzibachstrasse 31b
6023 Rothenburg

Direkte Ansprechpersonen

 Stefanie Muggli

Stefanie Muggli

Koordination Schreiner Ausbildungszentrum Luzern

Kontakt aufnehmen
 Florian Landtwing

Florian Landtwing

Kontaktadresse Kanton Zug

Kontakt aufnehmen
 Stephan Berchtold

Stephan Berchtold

Kontaktadresse Unterwalden

Kontakt aufnehmen
cpt
Gespeichert auf Ihrer Merkliste

Wir verwenden Cookies auf unserer Website. Einige davon sind essentiell, während andere uns helfen, diese Website zu verbessern. Wir sind Ihnen dankbar, wenn Sie diese akzeptieren.
Mehr Info